Seit über 15 Jahren für Sie da!
Ausführliche Produkteberatung
Faire & günstige Preise
Lokale GrowStores in CH & AT

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1 Geltung der Bedingungen
Für alle Leistungen und Lieferungen unsererseits gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen, die der Kunde als integrierenden Vertragsbestandteil ausdrücklich mit Absenden einer Bestellung in unserem OnlineShop anerkennt und bestätigt.

2 Vertragsschluss
Der Vertrag gilt als abgeschlossen, wenn wir nach Eingang einer Bestellung die Annahme automatisch schriftlich bestätigt haben.

3 Preise
Unsere Preise verstehen sich netto ab Lager Walenstadt inkl. 2.5% bzw. 7.7% MwSt, in Schweizer Franken, ohne Abzüge.  Mindermengenzuschlag: Bei einem Warenwert unter CHF 50.- wird eine Versandkostenpauschale von CHF 10.- in Rechnung gestellt. Optionale Versandarten sind ncht kostenlos.

4 Zahlungsbedingung
Die Firma Agriculture Trading AG liefert per Rechnung (Billpay), Vorauskasse, Postfinance E-Payment, PayPal, Sofort.ch, Nachnahme.

5 Prüfung, Abnahme, lnbetriebnahme
Der Besteller hat die Lieferung sofort nach Empfang zu prüfen und uns allfällige Mängel, für die wir verantwortlich sind, sofort schriftlich innert 7 Werktagen zu melden. Unterlässt er dies, so gilt die Lieferung als genehmigt. Transportschäden müssen umgehend spätestens aber innert 48 Stunden nach Erhalt uns per E-Mail oder Telefon gemeldet werden!

6 Transport / Lieferung
Besondere Wünsche betreffend Transport und Versicherung sind uns rechtzeitig bekannt zu geben. Transportschäden sind sofort nach Erhalt der Ware, am besten im beisein des Kurriers oder LKW Spediteur, zu melden und eine Schadensanzeige mit der jeweiligen Trannsportfirma auszufüllen und diese sofort an uns weiterzuleiten.
Die angegebenen Lieferfristen von 2-5 Arbeitstagen sind als annähernd zu betrachten und verstehen sich im Prinzip vom Datum des Bestellungseinganges an, ab Lager Walenstadt nach Zahlung. Verspätete Lieferung berechtigt zu keinem Schadensersatzanspruch. Auf im Falle verspäteter Lieferung ist der Besteller verpflichtet, die Ware abzunehmen, sofern er nicht vorgängig eine angemessene Nachlieferungsfrist angesetzt und nach deren Ablauf auf die Lieferung verzichtet hat.

6.2 Nachnahmesendungen
Die Zahlungsart Nachnahme kann nur von bestehenden Kunden gewählt werden. Dies bedeutet bei Erstbestellungen ist eine Lieferung per Nachnahme nicht möglich! Bei erfolgreicher Ablieferung der ersten Bestellung wird die Option "Nachnahme" automatisch freigeschaltet. Wir behalten uns vor bei nicht angenommenen oder retournierten Paketen die vorab aufgewendeten Portokosten beim Accountinhaber wieder zurück zu fordern. Dies gilt ebenso für Bestellungen mit abweichender Lieferadresse. Der Accountinhaber übernimmt alle evt. anfallenden Verpflichtungen bei einer Rücksendung oder bei nicht angenommenen Paketen.

7 Garantieleistung / Mängel
Auf elektronische Geräte gewähren wir eine Garantiedauer von 2 Jahren. Für Leuchtmittel gewähren wir kulanterweise 2 Wochen Garantie auf technische Fehler (Glasbruch ausgeschlossen). Für die Dauer der nachstehend umschriebenen Garantieleistung verpflichten wir uns, alle Teile unserer Lieferung, die nachweisbar zufolge schlechten Materials, fehlerhaften Konstruktion oder mangelhafter Ausführung schadhaft geworden sind, nach unserer Wahl auszubessern oder zu ersetzen.Unsere Garantieleistung beschränkt sich auf das Rücksenden des defekten Artikels an den Hersteller. Weitere Rechte des Kunden, wie beispielsweise Schadenersatz oder Rücktritt vom Vertrag sind ausgeschlossen. Von der Gewährleistung nicht gedeckt sind Schäden infolge natürlicher Abnützung, mangelhafter Wartung, Missachtung von Betriebsvorschriften, zu hoher Beanspruchung und ungeeigneter Betriebsmittel.
Die von uns gegebene Garantieleistung erlischt, wenn an unserer Lieferung oder Leistung Änderungen vorgenommen oder Reparaturen nicht von uns ausgeführt wurden, es sei denn, wir hätten unsere ausdrückliche Zustimmung erteilt. Ebenso erlischt die Garantieleistung, wenn der Kunde nach Auftreten eines Schadens keine geeigneten Schritte trifft. Er ist in jedem Falle zur Schadensminderung verpflichtet. Alle Garantieleistungen werden nur gegen das Vorweisen des Kaufbeleges ausgeführt. Waren welche uns als Garantiefall oder Mangel zugeschickt oder zurückgebracht werden, werden bei uns auf den angegebenen Mangel oder Schaden hin geprüft. Wir verpflichten uns den Mangel zu beheben. Es besteht aber kein Recht, aufgrund eines Mangels welcher durch uns behoben werden kann, vom Vertrag zurückzutreten.

Anfallende Portokosten für Rücksendung aus einer Garantieleistung hat der Kunde zu tragen. Wir übernehmen hingegen die Portokosten für eine erneute Zusendung.

8 Haftung
Wir verpflichten uns, die Lieferung vertragsgerecht auszuführen und unsere Garantiepflicht zu erfüllen. Jede weitere Haftung gegenüber dem Besteller für irgendwelche Schäden wird wegbedungen. Die Firma Agriculture Trading AG haftet nicht für Transportschäden. Hierzu benötigen wir ein Schadensprotokoll von DPD/Post oder Spediteur um den Schaden dort geltend zu machen ausser es ist erwiesen, das der Schaden durch unsachgemässe Verpackung entstanden ist.

9 Rückgaberecht/Umtauschrecht
Wir gewähren kein Rückgaberecht oder Umtauschrecht. Wir möchten Sie aus diesem Grund bitten, bei Bestellungen
sich Zeit zu lassen und sich zu überlegen was sie wirklich bestellen möchten - gerne helfen wir im Vorfeld auch per E-Mail oder Telefon weiter!

10 Zahlungsart Kauf auf Rechnung über Billpay GmbH
Beim Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag an dem in der Rechnung genannten Kalendertag (20 Kalendertage nach dem Rechnungsdatum) zur Zahlung an unseren externen Partner Billpay GmbH www.billpay.ch fällig. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht für alle Online-Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, an die wir unsere Zahlungsforderung abtreten. Der Kunde kann in diesem Fall nur an die Billpay GmbH mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

11 Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht Billpay GmbH
(1) Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.
(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

12 Gerichtsstand und anwendbares Recht
Die vertraglichen Beziehungen zwischen uns und unseren Kunden beurteilen sich nach schweizerischem Recht.
Gerichtsstand ist 8880 Walenstadt, Kanton St. Gallen - Schweiz.

Zuletzt angesehen